Warenkorb
9 Pflegetipps für Ihre perfekten Wimpern

9 Pflegetipps für Ihre perfekten Wimpern

Geposted von Chris Flaig am

Perfekte Wimpern - ein Traum? Diese 9 Tipps bringen Sie näher zu Ihrem Ziel!

Volle Wimpern, ein verführerisch schöner Augenaufschlag und ein Blick, der Bände spricht - mit langen und gepflegten Wimpern muss das nicht länger ein Traum bleiben!

Damit auch Sie bald mit Ihren Traum-Wimpern überzeugen können, haben wir Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt!


1) Sanftes Abschminken verhindert ein Abbrechen der Wimpern

Besonders Mascara kann mitunter sehr fest an den Wimpern haften. Entfernen Sie diese sanft und vor allem ohne Rubbeln! Gute Make-up Entferner lösen die Mascara schonend, so dass sie nur noch abgewischt werden muss. Ist mal kein Make-up Entferner im Haus, eignen sich auch normale Öle aus der Küche. Einfach ein bisschen Oliven- oder Rapsöl auf ein Wattepad geben und sanft die Wimpern reinigen.
Generell gilt: starken Druck und Rubbeln unbedingt vermeiden, da dies die Wimpern brechen lässt!


2) So bringen Sie Ihre Wimpern sanft in Form

Wimpernzangen werden gern eingesetzt, um den Wimpern den richtigen Schwung zu verleihen. Nutzen Sie die Wimpernzange auf jeden Fall vor der Mascara und achten Sie bei der Benutzung darauf, dass die Zange eine Polsterung aus Silikon oder Samt hat. Fehlt die Polsterung, kann dies die empfindlichen Wimpern abbrechen lassen. Auch ein wenig Wärme verstärkt den Effekt und bringt die Wimpern leichter in Schwung, weil der Druck durch die Wärme sanfter ausfallen kann. Wärmen Sie die Wimpernzange daher mit einem Föhn leicht (!) an und vermeiden Sie zu starke Hitze - dies kann die Wimpern austrocken und sie so brüchig werden lassen.


3) Bewahren Sie Ihre Wimpern vor Austrocknung!

Wimpern können, genau wie Haare, bei starken Belastungen austrocknen, brüchig werden und letztendlich brechen.
Vermeiden Sie daher alles, was den Wimpern schaden könnte. Starke Sonneneinstrahlung können Sie z.B. mit einer Sonnenbrille kompensieren (schützt auch gleichzeitig die empfindlichen Augen). Salzwasser sollte ebenfalls mit Vorsicht genossen werden! Im Urlaub beim Tauchgang daher im Idealfall eine Taucherbrille benutzten (eignet sich übrigens auch für einen tollen Blick auf die Unterwasserwelt). Im Winter sorgt dann die Heizungsluft dafür, dass die Wimpern trocken und spröde werden. Um hier nicht frierend durch den Winter zu kommen, empfiehlt sich ein regelmäßiges Pflegeprogramm - mit diesem geht es im nächsten Punkt weiter!


4) Pflegen Sie Ihre Wimpern und schenken Sie ihnen Feuchtigkeit!

Feuchtigkeit ist ideal, um die Wimpern langanhaltend geschmeidig, glänzend und gesund aussehen zu lassen. Auch hier empfehlen wir Ihnen ein Wundermittel aus der Küche - Olivenöl! Abends nach der Reinigung die Wimpern sanft mit ein bisschen Olivenöl "eincremen" und über Nacht einwirken lassen. Je regelmäßiger Sie das Öl anwenden, desto schöner und voller werden Ihre Wimpern aussehen! Übrigens funktioniert dies auch mit Mandel- oder Rizinusöl!


5) Setzen Sie auf die richtigen Make-up Produkte

Mascara für schöne Wimpern gehören zur Standard-Routine am Morgen im Badezimmer. Achten Sie hier auf die Qualität der Wimperntusche! Einige enthalten z.B. sehr viel Alkohol, welcher die Wimpern austrocknen lässt. Andere Mascaras haben eine so grobe Bürste, dass diese zwar eine Menge Farbe abgeben, die Wimpern aber mehr strapazieren als sanft trennen und in Form bringen. Ideal sind Mascaras, die pflegende Öle und Inhaltsstoffe enthalten! Verzichten Sie zudem auf die regelmäßige Nutzung von wasserfester Mascara! Diese zu entfernen beansprucht die Wimpern noch mehr, als die (leichtere) Entfernung normaler Mascara!
Wenn Sie Ihre Mascara nur ungern austauschen möchten, dann verwenden Sie vorher einfach einen Lash Primer. Dieser ist aufgebaut wie eine Mascara, jedoch farblos und legt sich sanft um jede einzelne Wimper. Ihre Wimpern werden dadurch nicht nur geschützt und gepflegt, sondern sehen auch voller aus!


6) Gönnen Sie Ihren Wimpern die richtigen Nährstoffe

Auch die Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Beschaffenheit der Wimpern. Eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung schenkt Ihren Wimpern die nötigen Vitamine und Mineralien, die diese benötigen, um stark und gesund zu bleiben.
Ein Mangel an Nährstoffen kann, genauso wie bei den Haaren, zu Brüchigkeit und Haarausfall führen!
Frisches Obst (Äpfel, Avocado oder Mangos), grünes Gemüse (Grünkohl Brokkoli oder Spinat), Pflanzenproteine (Nüsse, Samen oder Hülsenfrüchte) und Öle (Kokos-, Oliven- oder Sesamöl) sind ideal, um alle wichtigen Nährstoffe aufzunehmen.


7) Fördern Sie die Durchblutung und regen Sie so das Wachstum an

Massieren Sie Ihre Augenlider mit z.B. Kokosöl, regen Sie dadurch die Haarfollikel der Wimpern an, so dass diese besser mit Nährstoffen versorgt werden. Das Wachstum wird angeregt und die Wimpern gestärkt!


8) Vaseline als Allround-Talent

Reine Vaseline ist nicht nur in nahezu jedem Haushalt zu finden, sondern kommt ohne Duftstoffe aus, die bei manchen zu allergischen Reaktionen führen können.
Wenn Sie also nur ungern mit Ölen pflegen, nutzen Sie stattdessen einfach Vaseline. Vaseline legt sich schützend um die Wimpern und stärkt diese durch die enthaltenden Pflegestoffe - nicht umsonst wird Vaseline gern in Cremes eingesetzt! Vaseline eignet sich übrigens auch zum Abschminken!


9) Verzichten Sie auf künstliche Wimpern – die brauchen Sie bald ohnehin nicht mehr!

Künstliche Wimpern sind im ersten Moment natürlich praktisch. Innerhalb von Minuten zaubert man mit diesen einen mega Augenaufschlag. Der große Nachteil: bei jedem Entfernen dieser, werden die Wimpern stark beansprucht. Der Kleber kann nicht nur den Augenrand reizen, sondern reißt auch immer wieder einzelne Wimpern beim Entfernen mit aus. Auf Dauer dünnen Sie damit Ihre Wimpern aus, ohne dies zu wollen.


Schenken Sie sich und Ihren Wimpern das Luxus-Pflegeprogramm mit dem NB Solution Wimpernserum

Sie wünschen sich eine Wimpernpflege, die einfach und unkompliziert ist? Mit dem Wimpernserum von NB Solution gönnen Sie sich und Ihren Wimpern ein intensives Pflegeserum, dass sich einfach wie ein Eyeliner am Wimpernrand auftragen lässt. Der enthaltene Wirkstoff versorgt Ihre Wimpern so intensiv, dass diese auf natürliche Weise wachsen. Gleichzeitig sorgt die Hyaluronsäure dafür, dass Ihre Wimpern ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden und so schön und gesund glänzen. Das Ergebnis sind lange und voluminöse, volle Wimpern, mit denen der perfekte Augenaufschlag gelingt. Ganz nebenbei schenken wir Ihnen das gute Gefühl, dass Sie nicht nur zauberhafte Wimpern erhalten, sondern ein Wimpernserum nutzen, dass weder an Tieren getestet wurde noch Konservierungsstoffe enthält!

Gönnen Sie sich und Ihren Wimpern den Luxus im Alltag. Pflegen Sie Ihre Wimpern, verzaubern Sie andere mit Ihren Blicken und genießen Sie das angenehme Gefühl, ab sofort auch ohne Mascara lange und voluminöse, dichte Wimpern zu haben.


Neuerer Post


0 Kommentare


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen