Warenkorb
Befolge diese 7 Tipps und Dein Gesicht wird strahlen

Befolge diese 7 Tipps und Dein Gesicht wird strahlen

Geposted von Julia Glaubitz am

Inhalt

Tipp 1: Regelmäßiges Reinigen für einen schönen Teint
Tipp 2: Sonnenschutz für ein tolles Hautbild
Tipp 3: Regelmäßige Peelings für einen schönen Teint
Tipp 4: Koffein-Überschuss vermeiden
Tipp 5: Wasser trinken für ein ebenmäßiges Hautbild
Tipp 6: Natur für Deinen schönen Teint
Tipp 7: Kenne Deinen Hauttyp
Fazit


Du kennst das sicher – Du stehst morgens auf, blickst in den Spiegel und denkst Dir „Mensch, meine Haut und allgemein mein ganzes Gesicht sieht irgendwie abgeschlafft aus“. Ich kenne das selbst und habe mich schlau gemacht, was dagegen helfen kann und möchte meine Tipps gerne mit Dir teilen. Ich habe mich wirklich darangehalten und bin mit dem Endresultat sehr zufrieden und fühle mich viel wohler. Befolge diese 7 Tipps und Dein Gesicht wird strahlen!


Tipp 1: Regelmäßiges Reinigen für einen schönen Teint

Reinige Dein Gesicht täglich, auch, wenn Du ein sehr natürlicher Typ bist und Dich nicht schminkst, Deine Haut wird Dir danken. Nicht nur Make-up und diverse andere Kosmetikartikel verstopfen Deine Poren und lassen Deinen Teint unsauber wirken, auch äußere Einflüsse wie Schmutzpartikel in der Luft setzen sich auf Deiner Haut ab.

Reinige Dein Gesicht täglich mit einer schonenden Waschlotion und achte beim Produkt darauf, dass so wenig Inhaltsstoffe wie möglich enthalten sind. Denn gerade bei Waschlotionen im Beauty-Bereich gilt der Grundsatz: Weniger ist mehr.

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Du Dein Gesicht am besten reinigst, dann schau mal hier.

Außerdem empfehle ich Dir, dass Du Dein Gesicht in regelmäßigen Abständen einer Detox-Anwendung unterziehst – am besten eignen sich hier Gesichtsmasken, die mit Tonerde versehen sind. Tonerde hat nämlich den unglaublichen Vorteil, Bakterien, die Unreinheiten verursachen an sich zu binden, quasi wie ein Schmutzmagnet. So eine Detox-Anwendung wirkt tiefenreinigend, was wiederum bedeutet, dass Du das wirklich nicht täglich machen solltest, weil Dein Gesicht sonst an Überpflege leiden kann und das kann Hautirritationen erzeugen.

Wenn Du mehr über das Thema Detox-Anwendung mit Tonerde erfahren möchtest, dann erfährst Du hier mehr darüber.

Zusammengefasst: Reinige Dein Gesicht täglich mit einer schonenden Waschlotion und ab und zu auch mit einer tiefenwirksamen Detox-Anwendung und Du bist Deinem schönen Teint ein Schritt näher.



Tipp 2: Sonnenschutz für ein tolles Hautbild

sonne schöner teintSonnenschutz ist das A und O für Deine Haut! Und obwohl Sonnenschutz ein enorm wichtiges Thema ist, wird es leider vernachlässigt. Sonnenstrahlen lassen die Haut altern und können sogar Hautkrebs verursachen. Es gibt eine bestimmte Zeit, die Du in die Sonne darfst, ohne dass Du Verbrennungen erleidest – die Eigenschutzzeit. Die ist individuell und unterscheidet sich je nach Hauttyp.

Lese am besten unseren Beitrag „Sonnenschutz: 6 Fakten, die Du unbedingt wissen musst“ um essentielle Dinge über das Thema zu erfahren und einen Selbsttest zu starten, der Dir verrät, welcher Hauttyp Du bist. Auf diesem Weg lernst Du Deine eigene Eigenschutzzeit kennen.

Um Dich vor der Sonne zu schützen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder trägst Du ein herkömmliches Sonnenschutzmittel auf, oder verwendest ein hochwirksames Vitamin C-Serum, was Deine Haut mit ausreichend Vitaminen versorgt um der Sonne weitestgehend zu trotzen.

Eine andere Möglichkeit ist die Einnahme von Astaxanthin, was Du beispielsweise durch ein Nahrungsergänzungsmittel zu Dir nehmen kannst.


Tipp 3: Regelmäßige Peelings für einen schönen Teint

Auch Peelings können Dir zu einem schöneren Tein verhelfen – die kleinen Partikel, die in Peelings enthalten sind, verleihen Deiner Haut eine extra Portion Feuchtigkeit – die ist unheimlich wichtig, denn durch Feuchtigkeit werden die Hautzellen „befüllt“, was die Wirkung hat, dass zum Beispiel Falten „aufgefüllt“ werden. Deine Haut wirkt insgesamt praller und genau das wirkt sich außerordentlich positiv auf Deinen Teint aus.


Tipp 4: Koffein-Überschuss vermeiden

koffein vermeidenEin umstrittenes Thema ist es, ob Kaffee dem Körper Wasser entzieht oder nicht. Es sei dahingestellt, aber es ist auf jeden Fall Fakt, dass Kaffee säurebildend wirkt – und wenn Dein Verdauungssystem übersäuert ist, wirkt sich das schlecht auf Deine Haut aus – Dein Teint leidet darunter.

Wenn Du nicht komplett auf Kaffee und weitere Koffein-Getränke verzichten möchtest, dann versuche zumindest Deinen Koffein-Konsum zu reduzieren.


Tipp 5: Wasser trinken für ein ebenmäßiges Hautbild

Es ist ganz allgemein bekannt: Viel trinken ist gesund! Uns das auch für Deine Haut. Es gilt: viel trinken hilft viel. Ich empfehle Dir direkt morgens nach dem Aufstehen ein Glas Wasser zu trinken – ganz auf nüchternen Magen. Das hat den Vorteil, dass Dein Stoffwechsel angeregt wird und Dein Organismus die Haut mit Feuchtigkeit volltanken kann.


Tipp 6: Natur für Deinen schönen Teint

natur schöner teintWenn Du an der frischen Luft bist, nimmst Du 95 Prozent über die Atemwege auf – die restlichen 5 Prozent nimmst Du über Deine Haut auf. Und genau diese 5 Prozent sind unheimlich wertvoll für Deine Haut und letztlich Deinem Teint – während Du diesen Anteil an Sauerstoff nämlich über Deine Haut aufnimmst, passiert in Deinen Hautzellen etwas sehr Interessantes – Zellen werden geteilt und das bewirkt, dass Dein Teint strahlt und Du insgesamt vital und frisch aussiehst.


Tipp 7: Kenne Deinen Hauttyp

Um Dich mit optimalen Pflegemitteln, die Du unbedingt in Deinen Alltag einbauen solltest, zu versorgen, solltest Du unbedingt Deinen Hauttyp kennen – der ist ausschlaggebend für Deine Produktwahl. Du kennst das sicher – Du stöberst in einer Drogerie oder online und bekommst Varianten einer Tagescreme angeboten. Normale Haut? Mischhaut? Fettige Haut? Starte unser Quiz und erfahre innerhalb kürzester Zeit, welcher Hauttyp Du bist.



Fazit: Befolge diese 7 Tipps und Dein Gesicht wird strahlen

Nach diesem Beitrag weißt Du, dass nur ein paar Kniffe notwendig sind, um Deinem Gesicht einen schöneren Teint zu verleihen. Befolge die oben genannten Tipps und Du wirst im Handumdrehen Erfolge feststellen und ein besseres Hautgefühl erlangen.

hautpflege schöner teint

 


Bildnachweise Originalablichtungen in chronologischer Reihenfolge

1. © ikostudio / Fotolia
2. © Smileus / Fotolia
3. Pixabay
4. © Nastassia Yakushevic / Fotolia
5. © ikostudio / Fotolia


Älterer Post Neuerer Post


0 Kommentare


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen